Castellans Folksommer 2016

Castellans Folksommer 2016

Phoenix aus der Asche! Nach dem -wegen des Unwetters 2015- abgesagten Festival war der Folksommer 2016 wieder ein voller Erfolg. Neu dabei waren erstmalig die Ems Highlander Pipes & Drums aus Emsdetten, die das Festival eröffneten. Die Band “Wild Geese” aus den Niederlanden spielte zunächst mit traditionellen irischen und schottischen Stücken auf. Natürlich forderte das Publikum in den Umbaupausen ” ihren” MacPiet, den sie dann auch ausreichend zu sehen und zu hören bekamen. Erstes Highlight des Abends war dann die italienische Band “Uncle Bard & The Dirty Bastards” ehe die französische Band “The Moorings” den Abends sehr folk-rockig abschlossen.