Uncle Bard & The Dirty Bastards

DirtyBastards01Uncle Bard & The Dirty Bastards sind eine Gruppe aus Italienern, die früher regelmäßig nach Irland reisten, um dort Freunde zu besuchen. Auf diesen Reisen verliebten sie sich in das Land und die Leute aber vor allem in die Irische Musik. Sie gründeten eine Band und schrieben ein paar Songs, ohne Erwartungen oder Plan. Nach ein paar Jahren spielten sie schon fast überall, auf Celtic- und Rock Festivals aber auch in kleinen Pubs. Sie standen schon auf der Bühne mit namenhaften Bands wie den Dropkick Murphys, Jamie Clarke´s Perfect, Four Men and a Dog und auch Volbeat.  2012 starten sie eine Tour durch Irland, Wales und England und waren von dem Feedback des Publikums einfach überwältigt. Als dann noch Luca Crespi, einer der bekanntesten Musiker in der traditionellen irischen Musik, zur Band gestoßen ist, haben „Uncle Bard & The Dirty Bastards“ nochmal eine Schritt nach vorne gemacht und die EP „Up the Bastards“ und das Album „Get the folk out!“ aufgenommen. Uncle Bard & The Dirty Bastards sind ein Garant für außergewöhnliche irische Folkunterhaltung.

Schreibe einen Kommentar