Castellans Folk Sommer 2009

Der Castellans Folk Sommer steht vor der Tür!

CelticFire520Das große Folk-Event im Münsterland findet in diesem Jahr am 25. Juli wiederum am Kulturufer Nasses Dreieck in Hörstel statt und wir sind uns sicher, dass wir mit den Bands “Good Night Folks”, “FFR Celtic Fiesta” und “Rapalje” wieder absolut euren Folk-Geschmack treffen werden!

Tickets für das Event können im örtlichen Vorverkauf sowie an der Abendkasse erworben werden. Kinder unter 14 Jahren zahlen bei uns keinen Eintritt!

Das Programm:

gnf-22-bremen

ca. 20.30 Uhr: Good Night Folks (D) – www.goodnightfolks.de

GoodNightFolks – der Name der 2003 gegründeten Band ist Programm. Ob im kleinen Irish Pub um die Ecke oder auf der großen Bühne vor mehreren hundert Zuhörern: GoodNightFolks locken das Publikum mit ihrem musikalischen Können und dem charmanten Witz der beiden Sänger sofort aus der Reserve; auf ihren Konzerten wird getanzt, gesungen, getrunken und viel gelacht.

Zum Repertoire der westfälischen Folkband gehören bekannte Hits der Dubliners und Pogues wie etwa „Whiskey in the Jar“, „The Wild Rover“ und „Dirty Old Town“. Aber auch die mitreißende Seemannslieder „The Irish Rover“ und der „Fisherman´s Blues“ dürfen auf einem Konzert von GoodNightFolks nicht fehlen. Neben diesen Folkhits bringen die sieben Musiker auch gefühlvolle Balladen wie den Klassiker „The Town I Loved So Well“ und selbst geschriebene Kreationen gekonnt in ihrem Programm unter. Genauso wie die Band ihre Lieder harmonisch und stimmungsvoll aufbaut, stellen sie ihr Programm für jeden Abend zusammen. Erklingen zum Warmwerden noch die ruhigen, teils melancholischen Musikstücke, kommen nach und nach die stimmungsträchtigen Ohrwürmer aufs Parkett. Mit dieser Mischung konnte GoodNightFolks bis heute noch jedes Publikum begeistert.

Die musikalische Besetzung der jungen Band (20-28 Jahre) ist klassisch folkig: Der Klang von Geige, Mandoline, Bouzouki, Banjo, Flöte und Akkordeon wird getragen vom Spiel der Gitarre und des Basses. Diese Zusammensetzung erlaubt GoodNightFolks eine Vielzahl von Variationen, sodass sie jedem Lied ihren eigenen GoodNightFolks-Charakter beifügen konnten. Die eingängige Musik der jungen Folkband ist in jedem Fall ein Garant für einen wunderbaren Konzertabend.

ffrcelticfiesta ca. 22.00 Uhr: FFR Celtic Fiesta (F) – www.myspace.com/ffrcelticfiesta

FFR Celtic Fiesta aus Belfort (Frankreich) singen auf Englisch, Spanisch und natürlich auf Französisch. Ihre Musik ist eine Mixtur von keltischer Musik, die die Zuhörer zum Singen, Tanzen und Mithüpfen verleitet… Was will man mehr? Wenn die Band auf der Bühne ist, will sie das Publikum an ihrer “CELTIC FIESTA” teilhaben lassen. Sie haben gerade ihr 4. Album veröffentlicht, das sie im Juni 2006 live auf der Bühne vor mehr als 3.000 begeisterten Fans in ihrer Heimatstadt Belfort im Osten Frankreichs aufgenommen haben.

Sie spielen in Pubs genauso gerne wie auf großen Festivals und hatten schon die Ehre, ihre Bühne mit Simple Minds, Aldebert, Mass Hysteria, The Silencers, Celtas Cortos, Matmatah und vielen mehr zu teilen. Freuen wir uns auf diese exotische Show!

[Lest dazu auch die CD-Rezension von Celtic-Rock]

rapalje_4ca. 24.00 Uhr: Rapalje (NL) – www.rapalje.com

Irische, schottische (und niederländische) Folk-Musik auf ihre eigene, ganz besondere Weise. Dieb, William, David und Maceál singen und spielen Geige, Tin-whistle, Gitouki, Ziehharmonika, Mundharmonika, Teekistenbass und Bodhrán. Auf die große Anzahl an verschiedenen Instrumenten, die für einen eigenen Sound zum Teil selbst umgebaut wurden, haben sie ein großes Repertoire an Klassikern und Hits aus der irischen, schottischen und niederländischen Folkmusik geschaffen. Gekleidet in mittelalterlichen Kilts spielt die Gruppe am liebsten in einer festlichen Atmosphäre. Auch bei Festspielen und Konzerten ist ihre Musik ein besonderes Ereignis.

In den Umbaupausen freuen wir uns wieder auf die traditionellen Tänze und Musik unserer Freunde aus Hörstels englischer Partnerstadt Waltham Abbey

chingford_morrismen2Chingford Morrismen (GB) – www.filk.co.uk/chingford


Schreibe einen Kommentar